nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
ZulieferMarkt 01/2015

Dicke Schutzschicht

Zink-Thermo-Diffusion übertrifft andere Verfahren beim Korrosionsschutz sensibler Bauteile

Dicke Schutzschicht

Um Metallbauteile vor Korrosion zu bewahren, stehen Anwendern diverse Verfahren zur Wahl. Von ihnen hebt sich besonders die ›Zink-Thermo-Diffusion‹ (ZTD) ab. Die Methode basiert auf dem Sheradisieren und weist die Vorteile eines homogenen Schichtaufbaus auf. Da keine Wasserstoffversprödung der Bauteile stattfinden kann, eignet sich das Verfahren besonders für sicherheitsrelevante Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Widerstandsfähigkeit

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Unternehmensinformation

Ebbinghaus Verbund Management- u. Dienstleistungs GmbH

Dunkelnberger Strasse 39
DE 42697 Solingen
Tel.: 0212 38228-0
Fax: 0212 38228-11

Favoriten der Leser
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel