nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
ZulieferMarkt 01/2013

Besondere Kreationen

Wie man kundenspezifische Lösungen auch als zeitkritische Projekte erfolgreich umsetzt

Besondere Kreationen

Mit dem Begriff kundenspezifisch lässt sich trefflich werben. Wird es jedoch konkret, erweist sich manche Verheißung als Kostentreiber. Sachkundiges, ganzheitliches Abwägen ist also gefragt. Weder taugt der Motor als Dreh- und Angelpunkt der Gesamtlösung, noch bilden Teilebaukästen oder Tailor-made-Konzepte den ›Stein der Weisen‹. Vielmehr sind Teams gefragt, in denen Fachleute für Vertrieb, Entwicklung, Einkauf, Produktion und Qualität an einem Tisch sitzen. Nur so sind technisch anspruchsvolle, dauerhafte Lösungen zu einem fairen Preis realisierbar.

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel