nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
ZulieferMarkt Antriebstechnik/2012

Schnelligkeit zählt

Wie eine Planetengetriebe-Produktion den aktuellen Marktanforderungen angepasst wurde

Schnelligkeit zählt

Seit Langem bewähren sich Planetengetriebe dort, wo hohe Drehzahlen zu reduzieren und hohe Drehmomente zu übertragen sind, denn sie sparen Platz und laufen hochgenau. Seit geraumer Zeit tritt ein Markterfordernis immer öfter hinzu: eine möglichst kurze Lieferzeit. Der auf Sondergetriebe spezialisierte Hersteller Tandler stieg deshalb ins Standardsegment ein. Er vereinfachte die Produktion und modernisierte den Maschinenpark. Das Ergebnis: ein leichtes, gut montierbares Getriebe hoher Leistungsdichte, das trotz hoher Präzision in zwei bis fünf Tagen lieferbar ist

Rüdiger Spalteholz

Dokument downloaden
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel