nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
ZulieferMarkt 03-04/2011

Standfest nach Norm

Offshoregeeignete Sensoren erfüllen strenge Sicherheitsvorgaben

Standfest nach Norm

Sensoren für Anwendungen auf See, beispielsweise in Windkraftanlagen, müssen höchsten Anforderungen hinsichtlich Robustheit und Zuverlässigkeit genügen. Das liegt vorrangig an den extremen Umwelteinflüssen im Offshore-Einsatz, aber auch an der erschwerten Zugänglichkeit bei Wartung und Reparatur. Auf Öl- und Gasplattformen kommt der Einfluss explosiver Substanzen hinzu. Fortschrittliche Sensorik-Zulieferer haben geprüfte Lösungen in ihrem Produktprogramm, deren Charakteristik speziell für diese Anwendungsgebiete optimiert wurde

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel