nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
HANSER Konstruktion 06/2017

Nicht anfassen!

IO-Link-fähige Induktivkoppler übertragen Daten und Energie berührungslos

Nicht anfassen!

Wenn Daten zwischen mobilen und feststehenden Maschinenbestandteilen ausgetauscht werden, stoßen Verkabelungs- und Schleifringlösungen oft an ihre Grenzen. Müssen Daten und Energie gleichzeitig berührungslos übertragen werden, können Konstrukteure auf induktive Übertragungssysteme zurückgreifen. Auch IO-Link lässt sich so für bisher unerreichbare Maschinenkomponenten zur Verfügung stellen.

Von Dr. Detlef Zienert

Dokument downloaden

EMO 2017 Halle 25 Stand 75D

Unternehmensinformation

Balluff GmbH Sensoren für Automation

Schurwaldstraße 9
DE 73765 Neuhausen
Tel.: 07158 173-0
Fax: 07158 173-299

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel