nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
ZulieferMarkt 02/2012

Einfach gestalten

Gaseanlagen platz- und kostensparend entwerfen mit dem Hochdruckventil-Baukasten

Einfach gestalten

Ein Merkmal der Prozessanlagentechnik zum Erzeugen technischer Gase war es bislang, dass ihre Gasströme von Ventilen mit großen pneumatischen Stellantrieben gesteuert werden. Der Zulieferer WEH hat diese Ventiltechnik analysiert und erhebliche Potenziale in puncto Wirtschaftlichkeit aufgedeckt. Und so entwickelte das Unternehmen eine Baureihe eigener Hochleistungsventile und fasste sie in einem Ventilbaukasten zusammen. Gestalter können nun ein umfassendes Lösungsportfolio zum kostengünstigen Aufbau gasetechnischer Prozessanlagen nutzen

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel