nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
ZulieferMarkt 06/2015

Kuppeln ohne Grenzen

Das Potenzial der mechanischen Kupplung ist längst nicht ausgereizt

Kuppeln ohne Grenzen

Auch wenn die elektronische Steuerungstechnik einen immer größeren Anteil an antriebstechnischen Systemen hat, sind und bleiben mechanische Komponenten wie Motoren, Getriebe, Kupplungen und Wellenverbindungen das Rückgrat jedes elektrischen Antriebs. Mechanische Kupplungen unterliegen dabei ähnlichen Trends wie die gesamte Antriebstechnik: Energieeffizienz und Leichtbau, Servicefreundlichkeit und Leistungsdichte.

Von Joachim Hofstede

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Unternehmensinformation

KTR Systems GmbH

Carl-Zeiss-Straße 25
DE 48432 Rheine
Tel.: 05971 798-0
Fax: 05971 798698

Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel