nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
ZulieferMarkt 02/2013

»Das ist schon relativ radikal«

In Hannover zeigt ABB die nächste Ausbaustufe seines Antriebspakets
aus Synchronreluktanzmotor und Frequenzumrichter

»Das ist schon relativ radikal«

Nach der Premiere einer Hochleistungsvariante auf der Hannover Messe 2012 und einer ›grünen‹ Variante zur SPS/IPC/Drives 2012 in Nürnberg präsentiert Antriebsspezialist ABB diesmal in Hannover ein marktreifes Produkt mit ersten Anwendungsfällen. Es werden außerdem Wirkungsgradkurven für diese Antriebspakete vorgestellt, mit denen sich Amortisationszeiten jetzt realistisch berechnen lassen. ZulieferMarkt sprach mit Mikko Lönnberg, Sales Manager OEM Low Power AC bei ABB in Helsinki/Finnland, über das Projekt

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel