nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
HANSER Konstruktion 07/2017

Schicht um Schicht zu mehr Schutz

Beschichtungen für hoch belastbare Komponenten

Schicht um Schicht zu mehr Schutz

Ein etablierter Standard, um die Standzeiten von Bauteilen zu verlängern und ihre Belastbarkeitsgrenzen zu erweitern, ist die thermische Beschichtung. Nahezu unbegrenzte Kombinationsmöglichkeiten von Schichtwerkstoff und Substrat erschließen ein enormes Anwendungsspektrum für Ersatz, Regenerationen, Reparaturen, Aufwertung und Veredelung. Als Entwicklungspartner von Industrie und Forschung findet der Experte für Oberflächentechnik Pallas immer neue Schichten.

Von Alexander Kalawrytinos

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Unternehmensinformation

Pallas GmbH & Co. KG Oberflächentechnik

Adenauerstraße 17
DE 52146 Würselen
Tel.: 02405 4625-0
Fax: 02405 4625-111

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Favoriten der Leser
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel