nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt

Motek und Bondexpo

Thema 2017: Automatisierungsprozesse in Hard- und Software

Die 36. Motek zeigt vom 09. - 12. Oktober 2017 in Stuttgart die Welt der Produktions- und Montageautomatisierung, Zuführ- und Handhabungstechnik sowie des Industrial Handling. Ergänzt wird die Messe durch die parallel stattfindende Bondexpo für die Klebtechnik.

In Planung sind vier fachlich-inhaltliche Schwerpunkte, die sowohl mit den Grundthemen der Motek/Bondexpo als auch neuen Themen wie der Automatisierungs- und Digitalisierungs-Strategie Industrie 4.0 vernetzbar sind:

„Lightweight-Area“: Leichtbau in der Praxis von der Rohmaterial-Fertigung über die Bauteile-Produktion und bis zur Montage-, Verbindungs-/Füge- und Prüftechnik; mithin ein Eldorado für den massiven Einsatz von Robotern und deren Peripherie.

„Industrie 4.0“: Digital Excellence als „Roter Faden“ für die praxisgerechte Realisierung der Strategie Industrie 4.0.

„Begleitende Kongressveranstaltungen“: Als weitere Premiere zu den beiden Fachmessen Motek und Bondexpo werden in der Halle 8 an drei Messetagen zwei Kongressveranstaltungen durchgeführt. Dienstag und Mittwoch stehen die Robotik sowie Leichtbau-Lösungen für Montage und Handhabung im Fokus. Ergänzend wird der VDI den Donnerstag den großen Industrie 4.0-Themen wie Digitalisierung und Big Data widmen.

„Application Road“: Sie konzentriert in zwei Hallen die Anlagenbauer/Systemintegratoren und siedelt die Hersteller relevanter Komponenten und ausrüstungstechnischer Peripherie in unmittelbarer Nähe an.

Auf rund 68.000 Quadratmetern Brutto-Ausstellungsfläche präsentierten sich 1049 Aussteller aus 29 Nationen und zogen eine beachtliche Anzahl von 35.434 Fachbesuchern an, die aus 90 Ländern der Erde kamen.

Info

P.E. Schall GmbH & Co. KG, Frickenhausen
Tel. 07025 9206-0
www.motek-messe.de
www.schall-messen.de

ADDITIONAL.TITLE.NEWSNews (14)
  • 17.08.2017

    Robot it yourself

    Universal Robots stellt auf der Motek 2017 aus

    Auf der Motek zeigt Universal Robots (UR), wie einfach, vielseitig und individuell komplette Automationslösungen schon heute dank Plug-and-Play-Komponenten realisierbar sind. Im Mittelpunkt steht dabei der ›Do-it-yourself‹-Ansatz.   mehr

  • 17.08.2017

    Software für schnellere Automatisierung in der Montage

    Fraunhofer: Roboter intuitiv programmieren

    Industrieroboter lohnen sich meist nur für hohe Stückzahlen, denn Änderungen in der Programmierung sind teuer. Zwei Softwarelösungen von Fraunhofer ermöglichen intuitive Bedienung und bessere Übertragbarkeit.   mehr

  • 17.08.2017

    Wissen um Maschinensicherheit auf der Motek

    Kostenloses Fachforum »Sicherheit + Automation«

    Aktuelles Wissen aus dem Bereich Maschinensicherheit bietet das Fachforum »Sicherheit + Automation« am 9. Oktober auf der Motek 2017. In sieben Einzelvorträgen referieren namhafte Experten über die Trendthemen der sicheren Automation.   mehr

Weitere Beiträge anzeigen
ADDITIONAL.TITLE.PRODUCTSProdukte (20)
  • Erschienen am 10.08.2017

    Position und Winkel genau erfassen

    Mess- und Anzeigegeräte von Norelem

    Bei der Entwicklung der neuen Mess- und Positionsanzeigen hat Norelem nicht nur Augenmerk auf eine hohe Messgenauigkeit gelegt, sondern auch auf eine einfache Inbetriebnahme und Bedienung.   mehr

    norelem Normelemente KG

  • Erschienen am 09.08.2017

    Bedienteile jetzt auch im Matt-Look

    Edelstahlprodukte von Kipp in neuer Ausführung

    Die matte Oberfläche der neuen Bedienteile hat nicht nur otpische Gründe. Das Material reflektiert nicht, was beispielswesie beim Einsatz in Anlagen, die mit optischen Sensoren arbeiten, ein Vorteil sein kann.   mehr

    Heinrich Kipp Werk KG

  • Erschienen am 20.10.2016

    Schmersal bietet Sicherheitstechnik für Roboterarbeitsplätze

    Sicherheitslösung für die direkte Mensch-Roboter-Kollaboration

    Schmersal bietet mit seinem Safety Controller eine Sicherheitssteuerung, die Robotern eine definierbare dreidimensionale Arbeitszone...   mehr

    K. A. Schmersal GmbH & Co. KG

Weitere Beiträge anzeigen
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen