nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.10.2017

EMIL28 – Waldmann macht Licht erlebbar

EMIL28 heißt ein Showroom, den der Lichttechnikhersteller Waldmann am Firmenstandort in Villingen-Schwennigen eingerichtet hat – abgeleitet aus dem Vornamen des Firmengründers und dem Gründungsjahr. In dem 320 Quadratmeter großen Gebäude mit beleuchteten Waben an der Außenseite wird Partnern und Kunden die Bandbreite der industriellen Beleuchtungslösungen von Waldmann ebenso demonstriert wie die drei weiteren Geschäftsbereichen Büro, Pflege und Gesundheit sowie medizinische Phototherapie. Wir werfen einen Blick nicht nur in den neuen Showroom, sondern auch in das Lichtlabor von Waldmann, in Fertigung und Versand.

  • EMIL28, der Showroom von Waldmann, ist direkt neben der Fertigung des Unternehmens angesiedelt. | © Waldmann

  • Das Äußere des 320 Quadratmeter großen Gebäudes ist geprägt durch eine Waben-artige Struktur. | © Waldmann

  • Durch LEDs können die Waben in unterschiedlichen Farben hinterleuchtet werden. | © Waldmann

  • Im Showroom führen Tafeln an einer Wand durch die Geschichte von Waldmann. | © Waldmann

  • Gegründet wurde das Unternehmen als Elektroinstallationsbetrieb 1928 von Emil Waldmann, woraus sich der Name des Showrooms EMIL28 ableitet. | © P. Koller

  • 1958 wird mit der Leuchtenfertigung für manuelle Arbeitsplätze begonnen - vor allem für die damals in der Region florierende Uhrenindustrie. | © P. Koller

  • Ein moderner Klassiker: das Modell ST 306 aus dem Jahr 1960 | © P. Koller

  • 1975 wird das Angebot um den Bereich Medizinische Phototherapie ergänzt. | © P. Koller

  • 10 Jahre später kommen Beleuchtungslösungen für Büro und Verwaltung dazu. | © P. Koller

  • Durch eine Übernahme entsteht der Bereich Pflege und Gesundheit. | © P. Koller

  • Der Showroom im Überblick... | © Waldmann

  • ...und von der gegenüberliegenden Seite gesehen. | © Waldmann

  • Eine Besonderheit bei Waldmann ist das Konzept des Biodynamischen Lichts, bei dem die wechselnde Farbtemperatur des Tageslichts im Tagesverlauf nachgeahmt wird - im Showroom symbolisiert durch die Uhren links an der Wand. | © Waldmann

  • Überblick über das Portfolio der industriellen Arbeitsplatzleuchten. | © Waldmann

  • An einer nachgebauten Werkzeugmaschinen werden die Möglichkeiten der Maschinenbeleuchtung demonstriert. | © Waldmann

  • Leuchten für den Gesundheitsbereich. | © Waldmann

  • Leuchten für Büroumgebungen. | © Waldmann

  • Im Bereich der medizinischen Phototherapie wird dieses Gerät eingesetzt. | © Waldmann

  • Beispiel für eine maschinennahe Beleuchtungslösung: die Rocia.focus. | © Waldmann | © Waldmann

  • Zentrales Element des Lichtlabors: Robo-Goniophotometer. | © Waldmann

  • Mitarbeiter beim Einrichten des Robo-Goniophotometers für die Prüfung eines Hallentiefstrahlers. | © Waldmann

  • Messung der Lichtabstrahlung beim Hallentiefstrahler Acaneo im Testlabor | © Waldmann

  • Der Hallentiefstrahler Acaneo im Testlabor | © Waldmann

  • Optischer Sensor im Lichtlabor. | © Waldmann

  • Abkanten von Blechen für Leuchtengehäuse. | © Waldmann

  • Bestückungsautomat für die Elektronikfertigung. | © Waldmann

  • Einrichten eines Spritzgusswerkzeugs in der Fertigung. | © Waldmann

  • Von der Montagelinie geht es direkt zu den Packplätzen. | © Waldmann

  • Grundfertigung von Leuchtenkomponenten im Fräszentrum. | © Waldmann

  • Eine Besonderheit von Waldmann ist die eigene Elektronikentwicklung und -fertigung. | © Waldmann

  • Überblick über den Versandbereich. | © Waldmann

  • Verschweißen zum Beispiel von Gehäuseteilen. | © Waldmann

  • Fertigungslinie für den Hallentiefstrahler Acaneo. | © Waldmann

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

Mit Video der Woche von IMI:
Neue ISOLine Zylinderbaureihe


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Whitepaper einreichen
© ferkelraggae - Fotolia.com

Veröffentlichen Sie Ihre Whitepaper auf HANSER Konstruktion.de und versorgen Sie Ihre Zielgruppe mit Wissen über Ihre Produkte.


E-Mail senden