nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
21.12.2016

Superschlanke Wächter

Pilz Lichtgitter PSENopt slim

Sein Angebot an Lichtschranken erweitert Pilz um die Familie PSENopt slim. Diese eignen sich mit ihrer schmalen Bauform vor allem für platzkritische Anwendungen. Dort erfüllen die superschlanken Lichtschranken je nach Anforderung Finger- und Handschutz bis zum höchsten Performance Level (PL) e. Sie eignen sich für platzkritische Bereiche an Maschinen mit zyklischen Eingriffen, wie z.B. Einlegearbeiten oder Materialzu- und Materialabführung. Dank Kaskadier-Funktion ohne Totzonen bieten sie einen effektiven Übergreif- und Hintertretschutz gemäß IEC 61496-2.

Anhand der LED-Anzeige kann der Bediener die wesentlichen, für den Maschinenstopp verantwortlichen Ursachen auf einen Blick identifizieren. So kann die Maschinenverfügbarkeit erhöht werden. PSENopt slim sind mit kompatiblen Montagehilfen schnell und einfach installierbar. Zudem steht für PSENopt slim ein umfangreiches Zubehör wie Umlenkspiegel und Teststäbe zur Verfügung. Für die verschiedenen Anwendungen gibt es eine Vielzahl an Varianten: Der Konstruktuer hat die Wahl zwischen Lichtgittern Typ 2 und Typ 4 nach EN/IEC 61496-1/-2 sowie entsprechenden Varianten für Finger- und Handschutz. Dabei kann zwischen verschiedenen Schutzfeldhöhen – von 150 mm bis 1200 mm – gewählt werden.

© Pilz

Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern www.pilz.de

Unternehmensinformation

Pilz GmbH & Co. KG

Felix-Wankel-Straße 2
DE 73760 Ostfildern (Nellingen)
Tel.: 0711 3409-0
Fax: 0711 3409-133

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Favoriten der Leser
Whitepaper einreichen
© ferkelraggae - Fotolia.com

Veröffentlichen Sie Ihre Whitepaper auf HANSER Konstruktion.de und versorgen Sie Ihre Zielgruppe mit Wissen über Ihre Produkte.


E-Mail senden

Twitter