nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.11.2017

Welcher Spannsatz für meine Konstruktion?

Spannsatz- und Schrumpfscheiben-Vielfalt von Mädler

Viele Teile werden bei Mädler in den beiden eigenen Fertigungsbetrieben in Deutschland produziert. Das Qualitätsmanagement ist nach der neuen Norm DIN 9001:2015 zertifiziert. © Mädler

Welle-Nabe-Verbindungen wie Spannsätze und Spannbuchsen werden verwendet, um Antriebselemente auf Wellen schnell, zuverlässig und mit Werkzeug wieder lösbar zu befestigen. Für eine präzise Funktion der Mechanik muss die passende Welle-Nabe-Verbindung sorgfältig ausgewählt werden. Je nach Anwendung sind die Anforderungen hinsichtlich übertragbarem Drehmoment, Bauraum, Montageaufwand, Zentrierfähigkeit, Werkstoff und sonstigen Eigenschaften sehr unterschiedlich.

Für kraftschlüssige Welle-Nabe-Verbindungen gibt es eine schier unüberschaubare Vielfalt an Spannelementen: mechanische oder hydraulische innenspannende Spannsätze und auch außenspannende, mechanische Schrumpfscheiben. Der Hersteller von Antriebselementen und Normteilen Mädler beispielsweise, bietet allein 33 Typen und 878 Artikel zur Auswahl an. Über 185 000 Stück sind direkt lieferbar. Aber welcher Artikel ist nun der passende für die jeweilige Konstruktion? Das Spannsatz-Auswahl-Tool soll helfen. In wenigen Schritten findet der Konstrukteur online den passenden Artikel für seine Anwendung. Außerdem kann mit diesem Tool die Festigkeitsberechnung für die Nabe für beliebige Spannsätze und Naben-Werkstoffe schnell und einfach durchgeführt werden, verspricht der Anbieter.

Unternehmensinformation

Mädler GmbH

Tränkestr. 8
DE 70597 Stuttgart
Tel.: 0711 72095-0
Fax: 0711 7209533

Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Favoriten der Leser
Whitepaper einreichen
© ferkelraggae - Fotolia.com

Veröffentlichen Sie Ihre Whitepaper auf HANSER Konstruktion.de und versorgen Sie Ihre Zielgruppe mit Wissen über Ihre Produkte.


E-Mail senden

Twitter