nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.10.2017

Mehr Bandbreite für industrielle Automatisierung

Layer 3 Ethernet Backbone-Switches von Hirschmann

Um dem Bedarf nach erhöhter Netzwerkbandbreite gerecht zu werden, hat Hirschmann mit ›Dragon Mach4000/4500‹ eine neue Generation von Layer 3 Ethernet Backbone-Switches entwickelt. Sie sind in zwei offenen Varianten erhältlich und bieten bis zu 80 modulare 1-Giga- bit-Ports und acht fest installierte 10-Gigabit-Ports.

Die Dragon Mach4000-Familie bietet eine integrierte redundante Spannungsversorgungen, um die Verfügbarkeit der Geräte zu erhöhen. Zusätzliche Steckplätze für insgesamt 48 Twisted Pair- oder Glasfaser-Ports ermöglichen eine Erweiterung für zukünftige Anwendungsszenarien.

Die industriellen WLAN Access Points BAT450-F LTE von Hirschmann bieten mehrere Schnittstellenkonfigurationen und ein neues WWAN (Wireless Wide Area Network) Mobilfunkmodul. Die modulare Konstruktion ermöglicht es, die Konfigurationen auszuwählen, die die speziellen Anforderungen eines Netzwerks und seiner Umgebungsbedingungen optimal erfüllen.

Hirschmann Automation and Control GmbH, Neckartenzlingen www.hirschmann.de

© Belden

SPS IPC Drives Halle 10.0 Stand 120

Unternehmensinformation

Hirschmann GmbH

Kirchtannenstraße 9
DE 78737 Fluorn-Winzeln
Tel.: 07402 183-0
Fax: 07402 18310

Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Favoriten der Leser
Whitepaper einreichen
© ferkelraggae - Fotolia.com

Veröffentlichen Sie Ihre Whitepaper auf HANSER Konstruktion.de und versorgen Sie Ihre Zielgruppe mit Wissen über Ihre Produkte.


E-Mail senden

Twitter