nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.01.2016

Eaton erweitert ›Dumeco‹-DC-Lasttrennschalterserie

Passt jetzt für jede Photovoltaik-Anwendung

Um drei Varianten erweitert: Die Dumeco-Lasttrennschalterserie gibt es bei Eaton jetzt für alle Photovoltaik-Anwendungen mit Stromstärken von 63 bis 1250 A. (© Eaton)

Eaton hat die ›Dumeco‹- DC-Lasttrennschalterserie für Photovoltaik-Anlagen um drei neue Baugrößen für Stromstärken von 63 bis 630 A erweitert. Die gesamte Baureihe gibt es nun in zwölf Geräteausführungen, die Stromstärken von 63 bis 1250 A abdecken. Durch den Ausbau der Baureihe lassen sich die Lasttrennschalter für die gesamte Bandbreite von Photovoltaik-Anwendungen einsetzen – von Dach-Panels für Privathaushalte bis hin zu Kraftwerken von Energieversorgungsunternehmen mit Spannungen von bis zu 1000 V DC.

Außerdem können die Geräte für PV-Anschlusskästen, Wechselrichter und DC-Batteriespeicher eingesetzt werden. Eaton attestiert den Trennschaltern eine flexible, schnelle Installation sowie hohe Kosteneffizienz und Zuverlässigkeit. Die Schalter sind als zweipolige Ausführung erhältlich, wodurch sich die Anzahl der Brücken zwischen den Polen verringert. Dies reduziert wiederum die Installationszeit und die Materialkosten für die Verbindungen der Phasen. Die beidseitigen Pol-Anschlüsse sorgen für eine hohe Einbauflexibilität. Die Dumeco-Lasttrennschalter bauen kompakt und benötigen nur etwa die Hälfte des Bauraums im Vergleich zu Produkten anderer Hersteller.

Der Standardlieferumfang umfasst ein Gerät mit frontseitigem Betätigungsschalter sowie als Zubehörteile eine 300-mm-Verlängerungswelle und einen verriegelbaren Handgriff. Alternativ lassen sich Lasttrennschalter und Zubehörteile auch einzeln bestellen. Sowohl die DC- als auch die AC-Lasttrennschalter der Dumeco-Serie sind Teil des global verfügbaren Produktportfolios von Eaton im Bereich erneuerbarer Energien.

Unternehmensinformation

Eaton Electric GmbH

Hein-Moeller-Str. 7-11
DE 53115 Bonn

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Favoriten der Leser
Whitepaper einreichen
© ferkelraggae - Fotolia.com

Veröffentlichen Sie Ihre Whitepaper auf HANSER Konstruktion.de und versorgen Sie Ihre Zielgruppe mit Wissen über Ihre Produkte.


E-Mail senden

Twitter