nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.08.2012

Arbeitsplatz

Ergonomisch gestaltet

Das jüngste Arbeitsplatzkonzept von Schmidt Technology wurde gemäß neuesten ergonomischen Erkenntnissen gestaltet. So ist nicht nur die Arbeitsebene entsprechend der Körpergröße des Bedieners ergonomisch in der Höhe verstellbar; der Arbeitsplatz lässt sich auch als Sitz- oder Steharbeitsplatz nutzen.

Die Flexibilität des neuen Arbeitsplatzkonzeptes ist aufgrund eines hydraulischen Hubtisches mit Fußbedienung oder eines elektrisch höhenverstellbaren Presseuntergestells möglich

Die Flexibilität des neuen Arbeitsplatzkonzeptes ist aufgrund eines hydraulischen Hubtisches mit Fußbedienung oder eines elektrisch höhenverstellbaren Presseuntergestells möglich

Diese Flexibilität ist aufgrund eines hydraulischen Hubtisches mit Fußbedienung oder eines elektrisch höhenverstellbaren Presseuntergestells möglich. Die vorgeschriebene Pressenabsicherung mittels U-Lichtvorhang oben/unten ist dem Hersteller zufolge bedienerfreundlich, einfach und übersichtlich gestaltet. Weil es im Arbeitsbereich keine Einhausung mehr gibt, ist das Werkstückhandling einfacher als bisher – sowohl bei sperrigen Teilen als auch beim einfachen und schnellen Zu- und Abführen der Teile von einer Seite zur anderen. Ein Barcodescanner erhöht die Prozesssicherheit bei der Teile- und Werkzeugdetektion und beim Erfassen der Auftrags-oder Chargennummer.

Die zusätzliche Dokumentation der Prozessergebnisse und der Vorgaben über eine Datenbanksoftware stellen eine Analyse und Rückverfolgbarkeit jederzeit sicher.

Unternehmensinformation

Schmidt Technology GmbH

Feldbergstr. 1
DE 78112 St. Georgen
Tel.: 07724 899-0
Fax: 07724 899-101

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
150 € Geschenkkarte gewinnen

Lösen Sie unser Adventsrätsel

Tagesgewinne und Gesamtverlosung

Zum Adventskalender

Erstklassige Handschuhe gewinnen

Wir verlosen monatlich 20 Paar Feinmontage-Arbeitshandschuhe. Machen Sie bei der Umfrage mit.


Zur Umfrage

Favoriten der Leser
Twitter