nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.07.2011

Zusammenschluss: Römheld, Hilma und Stark

Mehr Service, kürzere Lieferzeiten

Erstes sichtbares Zeichen der Zusammengehörigkeit ist das überarbeitete Firmenlogo

Erstes sichtbares Zeichen der Zusammengehörigkeit ist das überarbeitete Firmenlogo, bei dem nun einheitlich unter dem Namen ›Roemheld‹ die beiden Unternehmen Hilma und Stark vereint sind

Die Spanntechnik-Spezialisten Hilma-Römheld GmbH und Stark Spannsysteme GmbH haben sich mit der Römheld GmbH unter einem neuen gemeinsamen Firmenlogo zusammengeschlossen. Ziel des Zusammenschlusses für 2011/2012 ist es, die Arbeitsabläufe der drei Unternehmen bei Service und Vertrieb so zu vereinheitlichen, dass der Kunde zukünftig bei allen Fragen rund um die Spanntechnik nur noch einen Ansprechpartner hat.

Außerdem wollen die Partner die Lieferzeit der Produkte verkürzen und ihre Verfügbarkeit verbessern. Hierzu wird zukünftig die Beschaffung gebündelt und die Arbeitsorganisation in einem gemeinsamen ERP-System aufeinander abgestimmt. Darüber hinaus ist ein gemeinsamer Internetauftritt in Vorbereitung, der erstmals alle Spannmittel des Römheld-Verbundes in einem Medium vereint und für den Kunden zahlreiche Informationen einschließlich einer CAD-Datenbank bereithält.

Die drei Unternehmen sind mit gemeinsamen Vertriebs- und Servicegesellschaften in 39 Ländern auf allen Kontinenten vertreten und beschäftigen 500 Mitarbeiter. 2010 haben sie einen kumulierten Umsatz von rund 70 Mio. Euro erzielt.

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen