nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.05.2012

Stark: Automatica 2012

31.000 Fachbesucher aus über 100 Ländern

Mit 31.000 Besuchern aus über 100 Ländern hat die Automatica ihre Bedeutung als internationaler Branchentreff der Automatisierung und weltweit größte Messe für Robotik gefestigt. Das Resümee zeigt fünf gut besuchte Hallen, viele Projektanfragen und eine überaus positive Stimmung. Die produzierende Industrie ist zuversichtlich, die Zeichen stehen auf Wachstum.

Insgesamt zeigten über 720 Aussteller aus 40 Nationen in fünf Messehallen ihre Lösungen für die produzierende Industrie, 30 % stammten aus dem Ausland.

VDMA belegt gute Rahmenbedingungen

Die aktuellen Zahlen des VDMA Robotik + Automation belegen die positiven konjunkturellen Rahmenbedingungen für die Automatisierungstechnik. Nach einem Wachstum von 35 % in 2011 erwartet der Verband ein weiteres Wachstum von 4 % im laufenden Jahr. Diese Marktsituation wurde auch auf der Messe deutlich. Das unabhängige Marktforschungsinstitut tns infratest ermittelte: 96 % der Besucher waren begeistert von der Vollständigkeit des Angebots, 95 % bestätigten den Leitmessen-Charakter in der Branche. 84 % lobten das Thema ›Nachhaltige Technologien‹ und begrüßten dazu die VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative ›Blue Competence‹. Die Aussteller lobten die starke Beteiligung als ideal für ihre Vertriebsaktivitäten.

Neuer Schwerpunkt, neue Messe in Indien

Ab 2014 gibt es außerdem das Thema ›Servicerobotik‹ als neuen Ausstellungsschwerpunkt. Dass die Messe bislang in der Hinsicht schon gut aufgestellt war, zeigte der Besucherzustrom an den Ständen der Forschungseinrichtungen, wie dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung oder europäischen Plattformen wie euRobotics und EUnited Robotics.

Ab dem Jahr 2013 kündigen die Veranstalter zudem eine Automatisierungsmesse in Indien an, die vom 1. bis 3. Februar in Bombay stattfinden soll. Auch dort setzt man sich zum Ziel, die ›India Automation Technology Fair‹ zur Leitmesse der Automatisierungsbranche zu machen.

Automatica 2014, 20. bis 23. Mai auf dem Messegelände München

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen