nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.08.2014

SKF Gruppe

Neuer Konzernchef Alrik Danielson

Alrik Danielson

Von 1987 bis 2005 war Alrik Danielson schon bei SKF tätig gewesen. Nach einer Zeit in leitender Position bei einem anderen Unternehmen kehrt er nun unter neuen, bedeutungsvollen Vorzeichen zum Unternehmen zurück.

Ab 1. Januar 2015 tritt Alrik Danielson als neuer SKF-Konzernchef die Nachfolge von Tom Johnstone an. Zuletzt hatte Danielson die Position des Konzernchefs beim schwedischen Metallpulverhersteller Höganäs AB innegehabt. Von 1987 bis 2005 war Danielson bei SKF tätig gewesen. Er hatte während dieser Zeit eine Reihe von leitenden Funktionen innerhalb der Gruppe bekleidet. So war er unter anderem Chef der SKF Industrial Division und Mitglied des Executive Committee der SKF Gruppe.

Leif Östling, Chairman of the Board bei SKF, zeigt sich nicht nur über Danielsons Rückkehr zum Unternehmen höchst erfreut. Er würdigt auch Johnstones langjährige Leistung: "Ich freue mich sehr, Alrik Danielson wieder bei SKF begrüßen zu dürfen … Unter Toms Leitung hat sich SKF zu einem Knowledge Engineering-Unternehmen entwickelt, den Umsatz von SEK 41 Mrd. in 2003 auf SEK 63 Mrd. in 2013 gesteigert und die Aktienrentabilität um über 400 Prozent erhöht."

Unternehmensinformation

SKF GmbH

Gunnar-Wester-Str. 12
DE 97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 56-0
Fax: 09721 56-62843

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen