nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.03.2013

Rittal bringt Effizienz in den Schaltschrank

Automatisierungstreff in Böblingen

Auf dem Automatisierungstreff in Böblingen hat Rittal seine aktuellen Infrastrukturlösungen für die Automatisierungstechnik vorgestellt

Auf dem Automatisierungstreff in Böblingen hat Rittal seine aktuellen Infrastrukturlösungen für die Automatisierungstechnik vorgestellt

Rittal hat auf dem Automatisierungstreff vom 20. bis 22. März 2013 in Böblingen gezeigt, dass die Schaltschranktechnik noch Effizienzpotenzial besitzt. Der Systemanbieter stellte in Workshop-Veranstaltungen Engineering-Tools für die schnelle und exakte Berechnung von Klimatisierungsmaßnahmen vor sowie für die normgerechte Planung von Schalt- und Steuerungsanlagen nach DIN EN 61439.

Gemeinsam mit Eplan stellte das Unternehmen zudem die Ergebnisse des Forschungsprojekts ›Innocat 4‹ aus der Innovationsallianz ›Green Carbody Technologies‹ vor. Der Workshop ›Therm & Tools‹ zeigte, wie sich der Klimatisierungsbedarf von Schaltschränken jetzt noch komfortabler und schneller realisieren lässt. Mit der Software ›Ritherm‹ bietet Rittal ein Tool, das Planer beim Anlagenbau umfassend unterstützt. Im Workshop ›Power und Tools‹ erfuhren Fachbesucher, wie sich durch die Planungssoftware ›Power Engineering‹ von Rittal ein normgerechter Schalt- und Steuerungsanlagenbau nach DIN EN 61439 realisieren lässt.

Zusätzlich zu den Workshops und einem Forums-Vortrag zum Thema ›Effiziente Schaltschrank-Klimatisierung‹ stellte Rittal mit seinem Ausstellungsbus effiziente Infrastrukturlösungen für die elektrische Automatisierungstechnik vor. Zu den Besonderheiten zählt das Unternehmen montagefreundliche Schrank-, Tragarm- und Installationsverteilersysteme sowie energiesparende Kühllösungen.

Unternehmensinformation

Rittal GmbH & Co. KG

Auf dem Stützelberg
DE 35745 Herborn
Tel.: 02772 505-0
Fax: 02772 5052319

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen