nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
31.05.2013

NSK-Wälzlager aus England

Erweiterte Produktionskapazitäten in Europa

NSK hat in den vergangenen Monaten in die Erweiterung der europäischen Produktionskapazitäten investiert und fertigt jetzt zusätzliche Baureihen von Hochgenauigkeits-Wälzlagern in Großbritannien. Die britische Produktionsstätte gehört seit 1990 zum weltweiten Fertigungsverbund von NSK.

Zu den in Europa entwickelten und produzierten Wälzlager-Baureihen gehört die neue ›BSBD‹-Reihe. Diese gegeneinander vorgespannten Schrägkugellager-Einheiten kommen etwa bei der Lagerung von Kugelgewindetrieben in Werkzeugmaschinen zum Einsatz

Sie produziert Hochgenauigkeitslager, die u.a. in Werkzeugmaschinenbau zum Einsatz kommen. Nun hat NSK die Produktionskapazitäten erweitert, in Maschinen investiert und neue Baureihen ins Produktionsprogramm aufgenommen. Dazu gehören die ›Robustshot‹ -Baureihen, die sich von den ›Robust‹ -Lagern durch Nachschmierbohrungen im Außenring unterscheiden. So ist eine Schmierstoffversorgung auch bei hohen Drehzahlkennwerten gewährleistet.

Auch die neuen ›BSBD‹ -Lagereinheiten sind made in Europe. Bei ihnen wird ein zweireihiges Schrägkugellager mit 60° Druckwinkel in O-Anordnung gefertigt, um sehr hohe axiale Lasten in beide Richtungen aufnehmen zu können. Die Lagerreihen sind gegeneinander vorgespannt, um eine präzise Lagerung und eine hohe Steifigkeit des Antriebssystems zu sichern. Die BSBD-Einheiten werden für die Lagerung von Kugelgewindetrieben verwendet, die als Linearachsen von Werkzeugmaschinen zum Einsatz kommen.
NSK besitzt insgesamt fünf Produktionsstätten in Europa.

Unternehmensinformation

NSK Deutschland GmbH

Harkortstraße 15
DE 40880 Ratingen
Tel.: 02102 481-2540
Fax: 02102 481-2290

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen