nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.08.2016

Move it like Pilz!

Automatisierer setzt zur Motek auf ›Safe Motion‹

Das Antriebsportfolio des Ostfilderner Automatisierungsunternehmens – mit Motion Control, Steuerungen, Servoverstärkern bis hin zu Servomotoren – ist Schwerpunkt auf dem Messestand in Stuttgart. Auf der Motek stellt Pilz gleich zwei neue Steuerungssysteme aus dem Bereich Motion Control vor, die ab sofort mit einem 1,3 GHz Intel Atom Prozessor ausgestattet sind und damit mehr Performance bieten.

Doppeltes Zusammenspiel: Der automatisierte Tischkicker von Pilz bringt nicht nur Mensch und Maschine zusammen, sondern zeigt auch, wie aus Servomotoren, Steuerungen und Sensorik sichere Automation entsteht. | © Pilz

Das neue Motion-Control-Steuerungssystem ›PMCprimo MC‹ steht als offenes, externes Steuerungssystem dem bisherigen antriebsintegrierten Steuerungssystem ›PMCprimo C‹ gegenüber und verfügt nun neu auch über mehr Leistung. Bei PMCprimo C lässt sich die Motion-Control-Karte einfach in den Servoverstärker ›PMCprotego D‹ stecken. Zusammen mit der Sicherheitskarte ›PMCprotego S‹ entsteht eine sichere und kompakte Antriebslösung.

Die Steuerungssysteme lassen sich somit nun in einer Vielzahl weiterer Applikationen einsetzen. Damit sind zum Beispiel Pick&Place-Anwendungen realisierbar. Auch lassen sich durch das Plus an Leistung höhere Zykluszahlen erreichen. Damit steigt die Produktivität. PMC ist offen ausgelegt, auch eine Schnittstelle für Profinet steht zur Verfügung. Soll die Applikation sicher sein, kann der Anwender mit der Sicherheitskarte PMCprotego S den Servoverstärker PMCprotego D zusätzlich um Safe Motion-Funktionen erweitern.

Dienstleistungen von Pilz: von Risikobeurteilung bis CE-Kennzeichnung

Das sichere Zusammenspiel von Sensorik, Steuerungs- und Antriebstechnik können Messebesucher selbst erleben, wenn sie gegen die »automatisierte Pilz Elf« antreten: Der automatisierte Tischkicker ahmt mittels Servomotoren, Motion Control und Sensorik die Hand-Auge-Koordination eines Menschen nach; Lichtgitter von Pilz sorgen zusätzlich dafür, dass beim Eingriff ins Spiel alles sicher ist.

Abgerundet wird das Angebot am Messestand von Pilz durch ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen. Neu sind Dienstleistungen speziell für den Bereich Antriebstechnik, die für maximale Verfügbarkeit und Anlagensicherheit sorgen und – ausgehend von der Risikobeurteilung über das Sicherheitskonzept bis hin zur CE-Kennzeichnung – das Produktportfolio von Pilz sinnvoll ergänzen.

Auf der Motek ist Pilz in Halle 8, Stand 8410 zu finden.

Weiterführende Information
  • 12.08.2016

    Robo-Kicker schlägt menschliche Gegner

    Technologie-Bild der Woche

    Dass Roboter Fußball spielen, ist ja seit dem Robocup nichts Neues. Dank der Forscher an der Schweizer EPFL treten sie nun auch noch an, uns beim Kicker zu schlagen...   mehr

  • Zur Zukunft der Automatisierung
    ZulieferMarkt 08/2015, SEITE 54

    Zur Zukunft der Automatisierung

    Alles sicher? Digitalisierung und Vernetzung erfordern ganzheitliche Betrachtung

    Mit Industrie 4.0 haben wir dem durchgängigen Einsatz von Internet-Technologien in der Produktion einen prägnanten Namen gegeben. Das Ziel...   mehr

  • Erschienen in HANSER Konstruktion 06/2015

    Pilz: E/A-Modul komplettiert Bewegungsüberwachungssystem

    Drehzahlüberwachung nach EN 61800-5-2 mit nur einem sin/cos-Drehgeber

    Pilz erweitert den Leistungsumfang seines Automatisierungssystems ›PSS 4000‹ für die sichere Bewegungsüberwachung: Das neue kompakte...   mehr

    Pilz GmbH & Co. KG

Unternehmensinformation

Pilz GmbH & Co. KG

Felix-Wankel-Straße 2
DE 73760 Ostfildern (Nellingen)
Tel.: 0711 3409-0
Fax: 0711 3409-133

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen