nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.04.2013

Mehr Präzision im Grenzbereich

Spannsätze: Rundlaufgenauigkeit von unter 8 µm

Die Firma Spieth-Maschinenelemente hat die Rundlaufgenauigkeit ihrer Spannsätze gesteigert. Die rotationssymmetrischen Welle-Nabe-Verbindungen übertragen Antriebsleistungen nun mit noch höherer Genauigkeit beim Rundlauf. Dadurch sind höhere Drehzahlen möglich, ohne dass das Gesamtsystem zu stärkeren Schwingungen angeregt wird.

Spieth-Spannnsatz

Um 20 % gesteigert: Die neue Rundlaufgenauigkeit der Spieth-Spannsätze beträgt nun weniger als 8 µm

»Die zwei µm, um die unsere Spannsätze jetzt noch genauer sind, können sich an dem Produkt, das auf der Werkzeugmaschine gefertigt wird, deutlich auswirken«, erläutert Prokurist Alexander Hund. »So kann beispielsweise eine verbesserte Oberflächengüte mit geringerem Aufwand erreicht werden.« Die Rundlaufgenauigkeit der Spannsätze beträgt nun bei Produkten bis 80 mm Außendurchmesser weniger als 8 µm, was eine Steigerung um mehr als 20 % gegenüber vorher ausmacht. Das Unternehmen will so dem Trend zu immer höheren Drehzahlen Rechnung tragen.

Erreicht hat das Unternehmen die erhöhte Genauigkeit durch Investitionen in den Maschinenpark und in die eigene Fertigung. So sorgt etwa eine neue Rundschleifmaschine für die Komplettbearbeitung in einer einzigen Aufspannung, weitere Modifikationen bei den Prozessen Drehen, Honen und Gewindeschneiden zielen auf weitere Qualitätssteigerung.

Unternehmensinformation

Spieth Maschinenelemente GmbH & Co KG

Alleenstr. 41
DE 73730 Esslingen
Tel.: 0711 930730-0
Fax: 0711 930730-7

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen