nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
18.03.2010

Kabelschlepp: Integration in Tsubaki Group

Verhandlungen zu strategischer Partnerschaft

Seit über 40 Jahren arbeiten die Kabelschlepp GmbH, Wenden-Gerlingen, und die japanische Tsubaki Group erfolgreich zusammen. Jetzt verhandeln beide Unternehmen über eine strategische Partnerschaft, die das Ziel hat, Kabelschlepp in die Tsubaki Group zu integrieren.

Produkte der Kabelschlepp GmbH

Produkte der Kabelschlepp GmbH

Die Tsubaki Group verfügt über drei erfolgreiche Unternehmensbereiche. Für den Bereich der Energiefüh-rungs-Systeme soll Kabelschlepp nach der Vertragsunterzeichnung die globale Federführung übernehmen.

Die neue Konstellation bietet für beide Unternehmen zahlreiche Vorteile. Kabelschlepp verfügt damit über ein Netz von über 40 Ländergesellschaften, zudem ergeben sich Erfolg versprechende Ergänzungen im Produktportfolio und Synergien im Bereich Entwicklung und Vertrieb. Das bedeutet eine deutliche Stärkung der Wettbewerbs- und Marktposition von Kabelschlepp für seine Geschäftsbereiche Energieführungs-Systeme und CAPS (Führungsbahnschutz- und Fördersysteme sowie Maschineneinhausungen) bedeuten.

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen