nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.04.2014

Innovation Award in Asien für Ziehl-Abegg

Chinesische Organisation zeichnet Ventilatorensystem ›ZAplus‹ aus

Der Geschäftsführer von Ziehl-Abegg in China, Jason Liu, präsentiert auf der China Refrigeration die Urkunde für das ›Innovated Product of the Year‹. Im Hintergrund ist das ausgezeichnete Ventilatorensystem ›ZAplus‹ zu sehen

Von 1100 Unternehmen aus mehr als 30 Ländern, die auf der China Refrigeration ausstellen, haben sich viele um das Siegel der China Refrigeration Organisation beworben. In der Kategorie Heizung und Lüftungszubehör ist Ziehl-Abegg der einzige Ventilatorenhersteller, der die Jury mit einem Produkt überzeugen konnte. Beim Ventilatorensystem ZAplus hoben die Juroren vier Hauptgründe für die Auszeichnung hervor: die Hocheffizienz, die Geräuscharmut, die Zuverlässigkeit und die Flexibilität.

›Innovated Product of the Year‹ ist der Titel, den das Ventilatorensystem in Shanghai erhalten hat. »Die China Refrigeration Organisation hat den Innovation Award an uns vergeben, weil das Gesamtsystem ZAplus sehr ausgeklügelt ist«, betont Jason Liu, der Geschäftsführer von Ziehl-Abegg in China. Denn Ventilator, Motor und Steuerung sind in einer kompakten Einheit aus hochfestem Verbundwerkstoff fest integriert. Dies optimiert den Luftstrom und erübrigt unnötiges Verpackungsmaterial. Beim Flügeldesign haben sich die Entwickler am leisesten Raubvogel, der Eule, orientiert: Zacken an der Hinterkante des Ventilatorflügels und ein Knick am Rand reduzieren die Geräuschentwicklung. Eine Stromersparnis im Verbrauch von gut 25 Prozent sind mit diesem System möglich.

Unternehmensinformation

Ziehl-Abegg SE

Heinz-Ziehl-Str.
DE 74653 Künzelsau
Tel.: 07940 16-0

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen