nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.02.2018

In die Tiefe der Oberfläche

5. bis 7. Juni, Stuttgart: ›SurfaceTechnology Germany‹

Vom 5. bis 7. Juni steht Stuttgart im Zeichen der Oberflächentechnologien, wenn die ›SurfaceTechnology Germany‹ (ehemals ›O & S‹) ihre Pforten öffnet. Trends und Überraschungen verspricht die Messe den Fachbesuchern, aber selbstverständlich auch einen umfassenden Überblick über Beschichtungstechnologien.

Vom 5. bis 7. Juni 2018 findet in Stuttgart die Oberflächentechnik-Fachmesse ›SurfaceTechnology Germany‹ statt. © Deutsche Messe AG | FDX Fluid Dynamix

Mit Themenclustern, Gemeinschaftsständen und dem Forum SurfaceTechnology bietet die Messe ein attraktives Rahmenprogramm. »Unser Ziel ist es, das sehr umfassende Spektrum der Oberflächentechnik kompakt und übersichtlich darzustellen«, sagt Olaf Daebler, Global Director SurfaceTechnology bei der Deutschen Messe AG. ›Da wir die SurfaceTechnology Germany 2018 in der sehr großen Halle 1 aufplanen können, wird es kurze Wege zu allen Themen geben.« Zu diesen Themen gehören Galvanotechnik, Strahltechnik, Thermisches Spritzen, Industrielle Plasma- und Laseroberflächentechnik, Beschichtungsmaterialien, Oberflächenbehandlung, Umweltschutz und Versorgungstechnik, Dienstleistungen, Vorbehandlung, Reinigung sowie Mess-, Prüf- und Analysetechnik. Themenparks zu Abwasser- und Umwelttechnik sowie Nano- und Mikrotechnologie sind ebenfalls in Stuttgart zu erleben.

Die täglich stattfindenden Guided Tours ermöglichen Besuchern, sich gezielt über die aufeinander folgenden Prozessschritte in der Oberflächentechnik zu informieren. Dabei lernen sie Lösungen, Innovationen und Anbieter für ihre individuellen Aufgabenstellungen kennen. Außerdem erscheint zur Messe die neue Auflage von ›Basiswissen Oberflächentechnik‹.

Weiterführende Information
  • 25.10.2017

    Webinare zur Prüfnorm ISO 16890 von Freudenberg

    Neue Methode zur Bewertung und Klassifizierung von Fein- und Grobstaubfiltern

    Sechs kostenfreie Webinare informieren Anwender in den Bereichen Oberflächentechnik, Gasturbinen und Kompressoren (Turbomaschinen) sowie Getränke und Lebensmittel über die Prüfnorm ISO 16890.   mehr

  • 06.10.2017

    Industrial Supply stellt vernetzte Zulieferung in den Fokus

    Messe konnte 2017 Besucherplus von fast 30% verzeichnen

    Mit viel Rückenwind geht der Zulieferbereich der Hannover Messe in die Vorbereitungen für die kommende Veranstaltung vom 23. bis 27. April 2018. Die Industrial Supply konnte im April dieses Jahres ein Besucherplus von knapp 30 Prozent verzeichnen.   mehr

Unternehmensinformation

Deutsche Messe AG

Messegelände
DE 30521 Hannover
Tel.: 0511 89-0
Fax: 0511 89-32626

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen