nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.09.2012

Harting belegt ersten Platz in Energieeffizienz

dena verleiht Energy Efficiency Award 2012

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) hat in Berlin den Energy Efficiency Award 2012 an drei Unternehmen für beispielhafte Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz verliehen. Den ersten Platz belegt der Hersteller von Verbindungstechnik Harting. Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland führte die Harting KGaA vor mehr als zehn Jahren ein Energiemanagement ein, um sämtliche energieverbrauchenden Anlagen kontinuierlich zu analysieren und zu optimieren. Dank mehrerer Energieeffizienzmaßnahmen wie beispielsweise der Runderneuerung der Wärmeversorgung konnte das Unternehmen seinen Energieverbrauch insgesamt um rund 3,3 Millionen Kilowattstunden und seine Energiekosten um rund 327.000 Euro pro Jahr senken.

v. links n. rechts: Stephan Kohler (Deutsche Energie-Agentur), Günter Behnke (Harting), Joachim Richter (Harting), Sebastian Conrad (Imtech Deutschland), Stefan Kapferer (Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie)

1. Preis in Energieeffizienz für Harting

Der zweite Preis geht an das Einzelhandelsunternehmen famila-Handelsmarkt Kiel für den Bau eines energieeffizienten Einkaufszentrums. Der Messtechnikanbieter Endress+Hauser Conducta erhält den dritten Preis für die konsequente energetische Optimierung seiner Unternehmenszentrale in Gerlingen. Den mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Preis vergibt die dena im Rahmen ihrer Kampagne Initiative EnergieEffizienz mit freundlicher Unterstützung der Premium-Partner DZ BANK AG, Imtech Deutschland GmbH & Co. KG und Siemens AG. Schirmherr des Wettbewerbs ist Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler.

»Energieeffizienz sollte ein integraler Bestandteil jeder Unternehmensstrategie werden – aus ökologischen und wirtschaftlichen Gründen. Die diesjährigen Preisträger des Energy Efficiency Awards zeigen, wie’s geht. Dank ihrer systematischen Herangehensweise haben die Unternehmen ihre Energiekosten und ihre CO2-Emissionen erheblich gesenkt und ihre Wettbewerbsfähigkeit deutlich verbessert«, so Stephan Kohler, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung.

Unternehmensinformation

Harting Deutschland GmbH & Co. KG

Simeonscarré 1
DE 32427 Minden
Tel.: 0571 8896-0
Fax: 0571 8896282

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen