nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.07.2016

Hansa-Flex stärkt Präsenz in Südeuropa

Hydraulikspezialist übernimmt portugiesisches Unternehmen

Hansa-Flex baut das internationale Geschäft aus. | © Fotolia.com/vege

Hansa-Flex baut das internationale Geschäft aus. | © Fotolia.com/vege

Der Hydraulikspezialist Hansa-Flex übernimmt rückwirkend zum 1. Juli das Familienunternehmen „Cudell Engenharia & Servicos“ mit Niederlassungen in Porto und Palmela nahe Lissabon. Bislang wurde der Markt im Westen der iberischen Halbinsel von den Kollegen der spanischen Auslandsgesellschaft mit bedient. Jetzt wird Hansa-Flex auch in Portugal Fuß fassen.

Cudell-Geschäftsführer Gustavo Cudell bot Hansa-Flex aus Altersgründen die Übernahme seines Unternehmens an. „Cudell Engenharia & Servicos“ ist spezialisiert auf Aggregatebau und beschäftigt zurzeit 28 Mitarbeiter. Gegründet wurde die Firma von Gustavo Cudells Vater in den 1960er-Jahren.

Rundum-Service für den portugiesischen Markt

„Wir werden einen neuen Geschäftsführer einsetzen, da Herr Cudell in den Ruhestand treten möchte“, erklärt der zuständige Hansa-Flex Business Development Manager Frank Schmidt die nächsten Schritte. „Unser Ziel ist ganz klar, die Firma zu einem Komplettanbieter in Portugal auszubauen. Dazu ist auch viel Know-how nötig,“ so Schmidt weiter. Dieses Wissen solle durch Hansa-Flex Mitarbeiter weitergegeben werden, die die neuen Kollegen vor Ort schulen. „Wir planen auch, portugiesische Mitarbeiter in Deutschland oder bei anderen Auslandsgesellschaften weiterzubilden.“

Der Name "Hansa-Flex " wird in den Firmennamen der neuen Auslandsgesellschaft mit aufgenommen und den Namen "Cudell" in den kommenden Monaten nach und nach ablösen.

Weiterführende Information
  • 01.07.2016

    Periodische Kontrolltests für mehr Sicherheit

    Geprüfte Qualität bei Hansa-Flex

    Schläuche und Armaturen werden in beinahe jeder möglichen Kombination mindestens einmal im Jahr gründlich geprüft.   mehr

  • Erschienen in HANSER Konstruktion Konstruktionselemente/2014

    Hochdruck-Hydraulikschlauch HD 800

    Für Arbeitsdrücke bis 500 bar

    Mit dem HD 800 bietet Hansa-Flex einen neuen Hochdruck-Hydraulikschlauch für Arbeitsdrücke bis 500 bar. Dank einer speziellen, halogenfreien Schlauchseele und -decke, die verbesserte Abriebfähigkeit aufweist, zeigt das Produkt eine um ein Vielfaches verlängerte Lebensdauer in der Anwendung.   mehr

    HANSA-FLEX AG

Unternehmensinformation

HANSA-FLEX AG

Zum Panrepel 44
DE 28307 Bremen
Tel.: 0421 48907-0
Fax: 0421 48907-48

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen