nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.03.2014

FMB bereits zu 86 % fest gebucht

Maschinenbaumesse auf Wachstumskurs

Sie ist auf einem guten Weg, ihren Wachstumskurs der letzten Jahre fortzusetzen: die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau, die vom 5. bis 7. November im Messezentrum Bad Salzuflen stattfindet.

Christian Enßle, Show Manager FMB beim Messeveranstalter Clarion Events Deutschland, präzisiert: »Uns liegen schon 226 Buchungen vor, und 86 % der Vorjahresfläche sind fest gebucht. Hinzu kommen rund 20 Reservierungen. Da erfahrungsgemäß viele Unternehmen noch im Frühsommer buchen, werden wir die Messefläche gegenüber dem Vorjahr vergrößern können.«
Auch die regelmäßigen Messebesucher werden Gelegenheit haben, neue Kontakte zu knüpfen, denn 42 Buchungen kommen von Unternehmen, die 2014 erstmals ausstellen. Darunter finden sich neben lokalen Zulieferern und Dienstleistern auch namhafte Unternehmen wie Balluff, Deprag Schulz, Maxon Motor, Murrelektronik oder Schunk.

FMB 2014 auf Erfolgskurs

Wieder dabei: Das Spitzencluster ›Intelligente Technische Systeme – it´s OWL‹ wird auf der FMB Projekte präsentieren, die der Produktion von morgen neue Impulse geben und Beiträge zum Trendthema Industrie 4.0 liefern wollen

Neu im Angebot der FMB wird in diesem Jahr eine ›Sonderschau Kunststoff‹ sein, auf der sich speziell Zulieferer für die zahlreichen Unternehmen der kunststoffverarbeitenden Industrie in Ostwestfalen-Lippe präsentieren.
Weitere Informationen rund um die diesjährige FMB erhalten Interessierte außerdem auf dem OWL-Gemeinschaftsstand der Hannover Messe in Halle 16, Stand A 04. Eine aktuelle Ausstellerliste der FMB steht als Download auf der Messeseite (siehe Link) zur Verfügung.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen