nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.02.2012

Entwicklung mit Automation Studio und Electric P8

Durchgängige Anbindung

B&R und Eplan entwickeln gemeinsam eine durchgängige Anbindung der Werkzeuge ›B&R Automation Studio‹ und ›Eplan Electric P8‹, um den Nutzen der jeweiligen Engineering-Systeme noch weiter zu erhöhen.

»Durch die einfache Übernahme von Hardwarekonfigurationen und dem dazugehörigen I/O Mapping in Automation Studio von B&R sind unsere Anwender in der Lage, Entwicklungszeit und -kosten zu sparen, indem Doppeleingaben und redundante Arbeitsschritte vermieden werden«, erläutert Rainer Burgard, Key Account Manager bei Eplan. Die in der Elektroplanung projektierte B&R-Hardware ist auf Knopfdruck in den Hardwarebaum des Automation-Studio-Projektes integrierbar. Ein intelligenter Vergleichsmechanismus zeigt übersichtlich, welche Komponenten bereits projektiert sind und an welchen Stellen ergänzt wird.

Anbindung von Electric P8 an Automation Studio

Die enge Zusammenarbeit von B&R und Eplan stellt eine optimale Anbindung an Automation Studio sicher, sorgt für einen durchgängigen Workflow sowie die nachhaltige Unterstützung des Anwenders

Import- und Exportmechanismen erleichtern die tägliche Arbeit mit mehreren Werkzeugen erheblich. Mittels ›Round-Trip Engineering‹ lassen sich außerdem Elektroplanung und Automatisierungsprojekt synchronisieren. Entsprechende Mechanismen sorgen dafür, dass beide Projekte stets auf dem gleichen Stand sind. »Durch die automatisierte Unterstützung des Datenaustausches werden Fehler in der Kommunikation zwischen den Engineering-Disziplinen vermieden, und somit die Qualität des Produktes gesteigert. Das trägt zur Senkung von Folgekosten in der Wartungsphase eines Systems bei«, sagt Heinz Fürnschuss, Technical Manager bei B&R. »Änderungen können schneller, einfacher und kostengünstiger durchgeführt werden, da Anlagendokumentation und Software eines Systems aktuell und synchron zueinander sind.«

Unternehmensinformation

Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.mbH

B&R Straße 1
AT 5142 EGGELSBERG 120
Tel.: +43 7748 6586-0
Fax: +43 7748 6586-26

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen