nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.06.2013

Ebm-papst hält Umsatzniveau

Ausrichtung auf weiteres Wachstum

In seinem 50. Firmenjahr hat ebm-papst das Umsatzniveau gehalten und positioniert sich für weiteres Wachstum. Das Familienunternehmen schloss das zum 31. März 2013 endende Geschäftsjahr mit einem Umsatzerlös von 1,349 Mrd. € (Vorjahr 1,377 Mrd. €) ab.
Gründe für den leichten Rückgang von 2 % sieht das Unternehmen in der generellen weltweiten Marktberuhigung sowie dem sektoralen Einbruch bei der Photovoltaik-, Reinraum-, sowie IT-/Telekommunikationsindustrie.

Kontinuierlich hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung bilden die Grundlage des Erfolgs von ebm-papst. Die Entwicklungen reichen von der Marktreife elektronisch geregelter EC-Ventilatoren über aerodynamische Verbesserungen der Ventilatorflügel bis hin zur ressourcenschonenden Materialauswahl

In den letzten drei Jahren konnte ebm-papst in Summe um 37 % wachsen. Seit neun Monaten steht Rainer Hundsdörfer dem Familienunternehmen vor. Sein Fokus liegt im Ausbau der Gruppe vom internationalen zum globalen Unternehmen: »In der Vergangenheit kamen Impulse vielfach aus Deutschland. Durch Vernetzung und Kompetenzerhöhung streben wir eine Entwicklung unserer weltweiten Standorte zu gleichwertigen Partnern mit höherer Eigenständigkeit an. Damit werden die Markt- und Wachstumspotentiale insbesondere in Asien sowie Nord- und Südamerika besser erschlossen.«

Im laufenden Geschäftsjahr 2013/14 rechnet das Technologieunternehmen mit einem Umsatzplus von knapp 6,5 % auf 1,437 Mrd. €. Durch die Akquisition des Getriebespezialisten Zeitlauf ist ebm-papst nun auch Systemanbieter im Bereich Antriebstechnik.

Unternehmensinformation

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG

Bachmühle 2
DE 74673 Mulfingen
Tel.: 07938 81-532
Fax: 07938 81110

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen