nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.05.2011

Eaton übernimmt Internormen Technology

Erweiterung des Angebots im Filtrationsbereich

Die Eaton Corporation hat die Übernahme der Internormen Technology Group bekanntgegeben. Internormen ist eine führende Unternehmensgruppe im Bereich Hydraulikfilter und Messanlagen und hat ihren Unternehmenssitz in Altlußheim (Baden-Württemberg). Verkaufs- und Vertriebsniederlassungen befinden sich zudem in Indien, China, Brasilien und den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen beschäftigt etwa 360 Mitarbeiter und konnte im Jahr 2010 einen Umsatz von über 55 Mio. US-Dollar verzeichnen.

Die Hydraulik-Gruppe von Eaton bietet kundenbezogene Lösungen unter Produktnamen wie Aeroquip, Boston, Char-Lynn oder Weatherhead an

Die Hydraulik-Gruppe von Eaton bietet kundenbezogene Lösungen unter Produktnamen wie Aeroquip, Boston, Char-Lynn oder Weatherhead an

»Internormen Technology hat sich im Laufe von annähernd 40 Jahren als führender Anbieter fortschrittlicher Filtrationstechnologien erwiesen«, erläutert William R. VanArsdale, President der Eaton‘s Hydraulics Group. »Diese Übernahme wird die Angebotspalette von Eaton im Bereich der Filtrationsprodukte um hochentwickelte Produkte und Systeme für Mobil-, Industriehydraulik- und Prozessanwendungen erheblich erweitern. Internormen nimmt eine führende Position in rasch wachsenden Märkten wie etwa im Windkraftsegment ein und ist in Schwellenmärkten wie Brasilien, Indien und China fest etabliert. Diese globale Präsenz stärkt unsere regionalen Niederlassungen auf dem amerikanischen Kontinent sowie in Europa und im Asien-Pazifik-Raum.«

Internormen Technology befindet sich seit seiner Gründung im Jahre 1972 im Besitz der Familie Franger. Stefan und Bernhard Franger, die bei Internormen Führungspositionen innehatten, werden in Zukunft bei Eaton ähnliche Führungsaufgaben übernehmen.

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen