nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.06.2016

DGM: Student & Poster-Session

Studenten der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik sind eingeladen

Die Organisatoren der MSE 2016 laden alle Studenten der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, sowie angrenzender Disziplinen ein, ihre Bachelor- oder Masterarbeit im Rahmen der Student-Session oder als Poster zu präsentieren.
Eingeladen sind auch Doktoranden deren Master-Abschluss in den letzten zwölf Monaten vor der Konferenz lag.
Abstracts sind in englischer Sprache einzureichen. Bitte senden Sie Ihre Abstracts (maximal 400 Worte) bis zum 31.07.2016 als PDF-Datei an: nachwuchs@dgm.de. Sie werden Sie bis zum 15.08.2016 über die Annahme Ihres Beitrages (Vortrag oder Poster) informiert.

Der MatWerk-Slam findet in deutscher Sprache statt. Hier haben die Teilnehmer 10 Minuten Zeit, um ein MatWerk-Thema möglichst anschaulich und unterhaltsam zu präsentieren. Das Publikum entscheidet, wem dies am besten gelingt. Bitte senden Sie ihre Bewerbung unter Angabe von: Titel und Beschreibung des Vortragsthemas (maximal 200 Wörter, Präsentationsform), Angaben zum Vortragenden (Name, akad. Grad, aktuelle Tätigkeit und Kontaktdaten), bis zum 31.07.2016 als PDF-Datei an: nachwuchs@dgm.de. Sie werden Sie bis zum 15.08.2016 über die Annahme Ihres Beitrages informiert.

zusätzliche Links

Weitere Informationen zur Student- & Poster-Session, sowie MatWerk-Slam finden Sie im Programm des Nachwuchsforums unter: http://nachwuchsforum2016.dgm.de/programm

Unternehmensinformation

Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

Hahnstraße 70
DE 60528 Frankfurt
Tel.: 069 75306-750
Fax: 069 75306-733

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen