nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.12.2012

Ausgezeichnet: Personalarbeit bei Ziehl-Abegg

›Human Resource Excellence Award‹ für Recruiting-Kampagne

Für seine internationale Personalanwerbungskampagne hat das Industrieunternehmen Ziehl-Abegg (Künzelsau, Baden-Württemberg) bei den ›Human Resource Excellence Awards 2012‹ eine Auszeichnung erhalten. Eine Fachjury hat das vorbildliche Bemühen des Unternehmens um ausländische Fachkräfte positiv hervorgehoben.

Moderatorin Griseldis Wenner (rechts) und Ramona Blankenstein (Personalreferentin International, Ziehl-Abegg AG)

Moderatorin Griseldis Wenner (rechts) überreicht Ramona Blankenstein (Personalreferentin International, Ziehl-Abegg AG) bei der festlichen Abendgala im Hotel Ritz-Carlton in Berlin einen Human Resource Excellence Award

Mit der Auszeichnung im Bereich ›Recruiting Kampagne international‹ steht Ziehl-Abegg in einer Reihe mit Gewinnern wie dem Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (Recruiting-Kampagne national) oder der Volkswagen Financial Services AG (Employer-Branding-Strategie national). Ziehl-Abegg-Personalvorstand Achim Curd Rägle betont: »Mittelständische Unternehmen werden leider oft nur regional öffentlich wahrgenommen – dieser Award lobt unsere erfolgreiche Kampagne, international für Ziehl-Abegg als Technologieführer und Arbeitgeber zu werben.« Damit sei auch gewürdigt worden, dass die Firma im Ausland als ein Paradebeispiel deutscher Unternehmenskultur das Image des deutschen Mittelstandes positiv geprägt habe. Denn neben der vorbildlichen Willkommenskultur gebe es bei Ziehl-Abegg auch stets gleichen Lohn für gleiche Leistung – losgelöst von Herkunft oder Geschlecht.

Personalvorstand Rägle erwähnt aber auch das seit Jahren große Engagement des Unternehmens, Kinder für Technik zu begeistern und ihnen technische Berufe nahezubringen: »Gerne stellen wir Auszubildende oder Fachkräfte aus der Region ein – wenn wir diese bekommen«, unterstreicht er. Doch um technologisch auch künftig an der Spitze agieren zu können, reiche dieses Potenzial nicht aus. Daher sei die internationale Personalgewinnung eine wichtige Maßnahme zur Zukunftssicherung. Die jetzt ausgezeichnete Kampagne habe dazu beigetragen, dass Ziehl-Abegg nicht nur aus dem Ausland, sondern auch aus dem Inland verstärkt qualifizierte Bewerbungen von Fachkräften erhalten habe.

Die HR-Excellence Awards sind von der Fachzeitschrift ›Human Resources Manager Magazin‹ ins Leben gerufen worden.

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen