nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.01.2015

Dunkermotoren Linear Systems

Produktion ab Februar in Deutschland


Dunkermotoren hat entschieden, die Produktion derartiger Linearantriebe in Deutschland zu zentrieren, da die Umstellung auf eine hochautomatisierte Fertigung erforderlich ist

Seit 2011 hat die Firma Dunkermotoren auch hochdynamische 3-phasige lineare Direktantriebe in seinem Produktportfolio. Da aktuell wichtige Großprojekte gewonnen wurden, hat der Antriebspezialist entschieden, die Linearantriebe ab Februar dieses Jahres im Stammwerk in Deutschland zu bauen. Dafür muss auf eine hochautomatisierte Fertigung umgestellt werden. Das hat Vorteile für die komplette Logistik im Produktionsprozess.

Bei den Linearmotoren handelt es sich um 3-phasige, stangengeführte Direktantriebe bestehend aus 2 Teilen: einer Magnetstange (Läufer) und einer Primäreinheit (Stator). Die Edelstahlstange ist mit Seltenerdenmagneten bestückt. In der Primäreinheit befinden sich die nach dem 3-Phasen-Prinzip ausgelegten Spulen. Werden die Spulen durch einen Dreiphasenstrom angeregt, wird ein magnetisches Feld erzeugt, das auf das magnetische Feld der Magnetstange wirkt und dadurch eine Linearbewegung erzeugt.

Die Einsatzbereiche dieser Linearmotoren sind vielfältig. Sie sind sehr gut geeignet für Pick&Place-Aufgaben, sowie Push-/Pull- und Hebebetrieb im Material Handling. Sehr variantenreich sind auch die frei kombinierbaren Multiachsen-Positioniersysteme für höchste Anforderungen an Positioniergenauigkeit und Dynamik.

Unternehmensinformation

Dunkermotoren GmbH AMETEK Company

Allmendstr. 11
DE 79848 Bonndorf
Tel.: 07703 930-0
Fax: 07703 930210

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen