nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.09.2014

ebm-papst Gruppe baut für 14 Millionen Produktionswerk

Spatenstich in Landshut

ebm-papst investiert 14 Millionen Euro in einen Werksneubau am Standort Landshut

Nachdem ebm-papst seinen Landshuter Standort erst vor einem Jahr um ein neues Logistikzentrum erweitert hatte, folgt nun der Bau eines neuen Produktionswerks für den Heiztechnikbereich. »Der Werksneubau ist eine weitere Investition in die Zukunft des Unternehmens. Gleichzeitig ist es auch ein deutliches Bekenntnis zum Standort Landshut und sichert Arbeitsplätze vor Ort«, erklärt Stefan Brandl, Geschäftsführer von ebm-papst Landshut.

Neue, umfangreiche Verordnungen auf europäischer Ebene sorgen für eine verstärkte Nachfrage an energieeffizienten Heiztechnikprodukten. ebm-papst am Standort Landshut erwartet daher eine Mengensteigerung von mehr als 30 Prozent in den kommenden fünf Jahren im Bereich der Heiztechnik. Da der bayerische Standort auch in anderen Bereichen dynamisch wachse, reiche die aktuelle Produktionsfläche nicht aus und müsse erweitert werden, so Brandl.

Das neue Werk wird nach der GreenTech-Leitlinie der ebm-papst Unternehmensgruppe energieeffizient und ressourcenschonend gebaut. Bis Juli 2015 soll das Werk fertiggestellt werden und Platz für 100 Mitarbeiter bieten. Auf einer Grundfläche von rund 5 000 m2 entstehen Produktionsflächen für Systeme und Gasventile, sowie Räume für Verwaltung, Forschung und Technik. Dank der direkten Anbindung an das Logistikzentrum wird ein effizienter Material- und Produktaustausch sichergestellt.

Unternehmensinformation

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG

Bachmühle 2
DE 74673 Mulfingen
Tel.: 07938 81-532
Fax: 07938 81110

Twitter
Neuer Fachartikel

Faltenbälge schützen Mensch und Maschine


Zum Fachartikel

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen